Obstbaumbestellung 2021

 

Wir beteiligen uns wie jedes Jahr an der Obstbaum-Bestellaktion des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Lindau e. V.

 

Es stehen Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Pflaumen, Kirschen, Mirabellen, Renekloden, Zwetschgen und Pflaumen als Halbstamm, Busch oder Hochstamm zur Verfügung sowie einige Raritäten - jedoch nur als Hochstamm. Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Bestellung von Wühlmaus-körben.

 

Die komplette Sortenliste kann nachfolgend als PDF-Datei heruntergeladen werden.

 

Zu Eurer Information sind u. a. die Eigenschaften der verschiedenen Sorten wie Fruchtreife, Feuerbrandtoleranz und Verwendungsmöglichkeiten angegeben und natürlich die Preise.

 

Bestellungen bis spätestens 19. Februar per Fax oder Mail (siehe Liste).

 

Weitere Infos erhalten sie bei Renate Wiedemann unter 08381/2269.

Download
Obstbaumliste 2021 mit Preisen
Obstbaumliste 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.7 KB

 

Liebe Blumenfreunde!

 

Nun haben wir uns seit Mitte Februar nicht mehr gesehen und wir Alle vermissen sicher unsere Treffen, den Ausflug, Gartenschauen und sonstige Veranstaltungen - denn es kam Corona und stellte sich zwischen uns und unsere Aktivitäten.

 

Aber aus Rücksicht auf unser aller Gesundheit verzichten wir derzeit – mit traurigem Herzen – auf Aktivitäten wie Mitgliederversammlung, Jahresabschlussfeier etc.

 

Es bleibt aber unser sehnlicher Wunsch und unsere Hoffnung auf ein Wiedersehen im Jahr 2021!

 

Da freuen wir uns besonders auf die „Gartenschau Lindau 2021“ die am 20. Mai 2021 auf der hinteren Insel startet. Auch Scheidegg ist mit den „Scheidegger Wasserfällen“ dabei – was uns Scheidegger natürlich besonders freut, weiterhin ist der Sortenerhaltungsgarten in der „Obstbauschule Schlachters“ eine Außenstation - dort wird sich unser Kreisverband mit einbringen -.

 

Von ganzem Herzen wünschen wir Euch nun ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2021. Vor allen Dingen aber wünschen wir Euch: Bleibt gesund!!!


Altes Bauernhaus aus Heimenkirch OT Engenberg
Altes Bauernhaus aus Heimenkirch OT Engenberg

Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege Schwaben e. V.

 

 

 

Beim Obsttag im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren wurde über die Sortenerhaltung alter Kernobstsorten informiert. Der Vortrag fand in einem alten Bauernhaus statt, das einst im Heimenkircher Ortsteil Engenberg stand und im Bauernhofmuseum wieder neu aufgebaut worden war.

 

 

 

Im Anschluss wurden anlässlich des Jubiläumsjahres "125 Jahre Bayerischer Landesverband" auf einer Streuobstwiese im Beisein zahlreicher Gäste vom Landes- und vom Bezirksverband und von den schwäbischen Kreisverbänden regionaltypische Streuobstbäume gepflanzt.