2022


Zur diesjährigen Generalversammlung

am Freitag, 09. September 2022

um 15.30 Uhr

im Pfarrheim Scheidegg

laden wir Euch alle herzlich ein.

 

Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm

1.       Begrüßung, Totengedenken und Bericht Vorstand

2.       Bericht Schriftführer –Bericht Kassier (beide als Tischvorlage) und Kassenprüfer

3.       Aussprache zu den Berichten

4.       Entlastung Vorstand und Kassier

5.       Termine 2022/2023

6.       Ehrungen

7.       Wünsche und Anträge - Sonstiges

8.       Vortrag Kreisfachberater Bernd Brunner „Wasser ist Leben!“ - Tipps und Tricks für den Hausgarten zum Thema Wasser in Zeiten des Klimawandels

 

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich begrüßen zu können.


Wie bereits angekündigt machen wir einen „kleinen“ Vereinsausflug:

Wann: am 24.08.2022 Abfahrt 8.15 Pfarrheim

Anmeldung: bei Christians Dorfkiosk

Ziel: Mostbauer in Bad Waldsee

Preis: Mitglieder 27 €, Nichtmitglieder 30 €

(enthalten: Busfahrt, Fahrt Mostzügle, Mostzüglevesper – ohne Getränke)

Rückkehr: ca. 18.30 Uhr

 

Ablauf: Besuch des Bauerngartens der Mostbäuerin dann Fahrt mit dem Mostzügle mit vielen interessanten Erklärungen der Mostbäuerin an versch. Haltepunkten wie Blumenwiese, Aroniaplantage, Bienenhotel, Streuobstwiesen, Weidegänse. Besuch der Brennerei mit Schnaps oder Likörprobe und Erläuterungen. Nach der Fahrt Mostzüglevesper mit hausgemachten Produkten in der Besenwirtschaft.

Nutzen Sie auch den Spezialservice: Ofenfrisches Bauernbrot aus dem Steinbackofen. Einfach morgens im Bus bestellen, der Laib mit ca. 700 Gramm kostet 2,50 €. Bis wir gehen ist das Brot fertig. Hausgemachte Produkte aufs oder zum Brot wie z.B. Käse, Dosenwurst, etc. gibt‘s ohne Vorbestellung bei der Mostbäuerin zu kaufen.

 

Anschließend Fahrt zum Schloss Zeil, Gasthaus „Grüner Baum“, dort können Sie dann noch Kaffee und Kuchen oder ein Eis etc. genießen.


Am 26.06.2022 findet nach 2-jähriger Pause wieder der

 Tag der offenen Gartentüre

statt. Nachfolgend die Gärten die in unserem Landkreis geöffnet sind;

 

Grünes Klassenzimmer Lindau, Anheggerstr.40, 88131 Lindau OT Aeschach

 (nahe Schloss Moos) Parkanlage an früherer Villa mit altem Baumbestand, Nutzung jetzt als Kindergarten. Besondere Bäume: Mammut, Atlaszeder u. Eisenholzbaum.

 

Rita Motz, Heimisreutin 6, 88131 Heimisreutin

400 m² großer Gemüse u. Beerengarten mit 30 verschiedenen Gemüsesorten u. 6 Beerensorten. (Bitte keine Hunde)

 

Thomas u. Eliane Rost, Rickenbacherstr. 104b, 88131 Lindau OT Reutin

Reiner Naturgarten, seit 1999, etwa 100 m², groß direkt am Rickenbach, Hosta(Funkien)-Schwerpunkt. (keine Hunde – Parken auf der Straße nicht im Hof.)

 

Haug am Brückele, Köchlinstr. 23, 88131 Lindau OT Reutin

Vereinsmitglieder pflegen den Garten u. leiten Kindergruppen zum nachhaltigen Umgang mit der Natur an:

Säen, Pflanzen, Pflegen, Ernten, Konservieren. Besondere Pflanzen im Juni: Klatschmohn, Getreide, Färbepflanzen, Heilkräuter, Artischocken. Im alten Ortskern von Lindau-Reutin.

 

Gartenanlage Eichwald, Rickenbacherstr. 15, 88131 Lindau

Mehrere Gärten von 100 bis 450 m² Größe. Es gibt Nutzpflanzen-, Blumen- und Erholungsgärten.

 

Lehrgarten der Blumen- u. Gartenfreunde Lindenberg, Sonnenhalde 15 A, 88161 Lindenberg

Etwa 1.000 m² großer 20 Jahre alter Garten mit Obstbäumen, Bauerngarten, Beerensträuchern, Staudenbeeten,  Rosengarten, Sträuchern, Kräuterspirale, Blumenwiese, Insektenhotel u. zwei Hochbeeten.

(Ausgeschildert; Bewirtung durch den Verein und Rahmenprogramm)


Unser 1. Treffen nach langer Zeit ist am

Mittwoch, den 22.06.2022, 15.00 Uhr

 in den Wasserfällen in Scheidegg

Wir werden etwas über die Geschichte und die Geologie der Wasserfälle erfahren, wer Lust hat kann einen kurzen Rundgang machen und natürlich gibt es Kaffee, Kuchen und Getränke und ganz viele interessante Gespräche und natürlich wieder ein Beisammensein.


2021


Download
Gartenschau Lindau 2021
Wenn Sie einen Besuch auf der Gartenschau planen finden Sie im Download das Wochenprogramm vom 20. - 26. August mit interessanten und informativen Veranstaltungen rund um die Gartenschau.
Wochenprogramm_20.8.-26.8.pdf
Adobe Acrobat Dokument 530.4 KB

 

Vielfalt im Garten am  Satelittenstandort

 

 

An der Versuchsstation für Obstbau Schlachters werden am Wochenende, 7. und 8. August, von 10 bis 17 Uhr Seedbombs hergestellt.

 

Aus Erde, Kompost sowie Saatgut von ein- und mehrjährigen Garten- und Wiesenblumen werden Erdkugeln geformt. Überall dort, wo eine Saatbombe einschlägt, kann bunte Vielfalt entstehen. Außerdem werden die zehn Lieblingspflanzen des Obst- und Gartenbauvereins Sigmarszell gezeigt.

 

Kostenlose Führungen durch den Sortengarten werden an beiden Tagen um 11 Uhr und 15 Uhr ange boten.

 

Weitere Termine für Gruppen nach Anmeldung unter (08389) 98 31 75. Schlachters ist Satellitestandort der Gartenschau Lindau.

 

Download
Vortrag "Pflanzenschutztipps für den heimischen Obstgarten"
Interessanter Vortrag am Freitag, den 06.08.2021 von Frau Elke Weinmann zu dem vorgenannten Thema.
Der Vortrag findet ebenfalls am Freitagvormittag um 11 Uhr am gleichen Ort statt.
Werbung Vortrag Weinmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.4 KB

Düngerausgabe am Samstag, den 29.05.2021 vom 9 – 12 Uhr am Wertstoffhof in Scheidegg

 

Natürlich unter Berücksichtigung der derzeit geltenden Regeln: Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 Metern und tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung - bitte beachten Sie diese Regeln zu unser aller Schutz.

 Einladung zur Generalversammlung

 

Nun ist es endlich soweit, zur diesjährigen Generalversammlung

am Montag, den 05. Juli 2021

um 19.30 Uhr

im Pfarrheim „St. Gallus“  in Scheidegg

laden wir Euch alle herzlich ein.

 

Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm

1.       Begrüßung, Totengedenken

2.       Bericht Aktivitäten und Kassenbericht siehe Anlage

3.       Aussprache zu den Berichten

4.       Entlastung Vorstand und Kassier

5.       Bestellung Wahlvorstand

6.       Neuwahlen gesamte Vorstandschaft für den Rest der Amtsperiode

7.       Gartenratgeber

8.       Infos zu Satellitenstandorten Wasserfälle Scheidegg und Sortenerhaltungsgarten

9.       Wünsche und Anträge - Sonstiges

 

Bitte die AHA Hygieneregeln beachten, das bedeutet Maske nur auf dem Weg zum und vom Sitzplatz, dort kann die Maske abgenommen werden.

 

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich begrüßen zu können.

 

2020:

Obstbaumbestellung

 

Ab diesem Herbst kann der Kreisverband wieder größere Mengen der alten, regionaltypischen Streuobstsorten aus dem Erhaltungsgarten in Schlachters verkaufen. Die angebotenen Sorten sind nur als Hochstamm erhältlich und kosten je Baum 35 €. Die Bestellungen bitte bei Renate Wiedemann (siehe nebenstehnd) telefonisch oder per Mail bis 05.10.2020 abgeben. Der Kreisverband organisiert dann wieder den Ablauf. Wir freuen uns auf ein reges Interesse.

 

Download
Obstbaumbestellung Sortenbeschreibung
2020-09 Sortenbeschreibung schwäbische R
Adobe Acrobat Dokument 977.3 KB

Düngerausgabe am Samstag, den 30.05.2020 vom 9 – 12 Uhr am Wertstoffhof in Scheidegg

 

Natürlich unter Berücksichtigung der derzeit geltenden Regeln: Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 Metern und tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung - bitte beachten Sie diese Regeln zu unser aller Schutz.


Generalversammlung am Montag, 23.03.2020 im Gasthaus Zum Hirschen in Scheidegg

 

Abgesagt!!!

 

Aufgrund der immer brisanter werdenden Lage haben wir uns entschlossen die Generalversammlung abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen.

 

Wir wünschen Euch und Euren Familien alles nur erdenklich Gute und bleibt gesund.

Faschingskaffeekränzle am Dienstag, 25.02.2020 um 14 Uhr im Cafe Alpenrose in Scheidegg

 

Verbringen Sie mit uns einen humorigen und unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.

Hohstube am Freitag, 07.02.2020 um 14 Uhr im Cafe Pfanner in Böserscheidegg

 

Unterhaltsamer Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit kleinem Blumengruß zum Abschied.

2019:


Einladung zur Jahresabschlussfeier

 

Nun geht das Jahr 2019 seinem Ende zu, die Gärten sind abgeräumt, Obst und Gemüse geerntet und für den Winter eingekocht oder eingefroren. Wir können uns nun auf die ruhigere Jahreszeit einstellen und werden bald wieder gemütliche Abende bei Tee und Gebäck verbringen. Auch unsere Gärten und die Natur benötigen diese Ruhezeit um sich im kommenden Jahr wieder in voller Pracht entfalten zu können.

Gönnen wir uns und der Natur diese Zeit und dann geht es im nächsten Jahr wieder voller Energie und Freude erneut an die Arbeit.

 

Wir wollen mit Euch gemeinsam das Vereinsjahr mit einem Kaffeenachmittag und dem Bildervortrag „Pflanzen in Schnee und Eis" unseres Kreisfachberaters Bernd Brunner beschließen. Dazu laden wir alle Mitglieder mit Familie und Freunden

am Samstag, den 14. Dezember 2019

um 14 Uhr in der Cafeteria des Seniorenheims St. Vinzenz

recht herzlich ein.

 

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und Getränken bestens gesorgt. Verbringen Sie mit uns einen netten Nachmittag. Allen Mitgliedern die zu unserer Feier nicht kommen können wünschen wir aber schon heute eine ruhige Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes und friedvollen Jahr 2020.


Tag der offenen Gartentüre 2019 am Sonntag, 30.06.2019.

 

Diesen Termin vormerken, nähere Infos finden Sie auf der Seite unseres Kreisverbandes.


Gartentage Lindau vom 03.-05.05.2019

 

Auch in diesem Jahr nimmt unser Kreisverband wieder mit einem Infostand zu dem Thema:

"Vielfalt zählt! – Der naturnahe Garten als Lebensraum" teil.

Ein überaus interessantes und aktuelles Thema.

Zu finden ist der Info-Stand im Luitpoldpark.

Alle Vorträge etc. siehe unten.

Es gibt viel Interessantes zu sehen und zu hören.

Ein Besuch lohnt sich!

 

Weitere Infos finden Sie unter

www.gartentage-lindau.de

Download
Vorträge & Beratung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.1 KB

Hohstube am 26.04.2019 um 14 Uhr in der Cafeteria des Seniorenheims St. Vinzenz mit Bildervortrag "Mainau im Frühling" vom Ausflug 2018.


Abschlussveranstaltung "Streuobstvielfalt - Beiß rein!" am Samstag, 06.04.2019 ab 10 Uhr im Skywalk Scheidegg.

 

Der vielfältige Lebensraum Streuobstwiese

Streuobstwiesen sind wertvolle Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, wunderschöne, prägende Landschaftselemente und gleichzeitig von enormer, vielfältiger gesundheitlicher Bedeutung. In ihnen kann man die Wurzel der bayerischen Gartenbauvereine sehen, da gegen Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Vereine zur Sicherung einer gesunden Ernährung der Bevölkerung mit Hilfe des Obstbaus gegründet wurden. Aus diesen Vereinen ging der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege hervor, der 2019 sein 125-jähriges Gründungsjubiläum feiert. Allerdings haben Streuobstflächen in den letzten 50 Jahren durch viele Faktoren stark abgenommen: Vor allem mangelnde Pflege und Unwirtschaftlichkeit führten zu einer fortschreitenden Vernachlässigung oder Aufgabe der Flächen, die doch aufgrund ihrer Vielfalt so erhaltenswert wären.

 

Ziel des Wettbewerbes

Ziel des mit Unterstützung der Kreisfachberatung durchgeführten Wettbewerbs war es, Kindern und Jugendlichen den Wert der Streuobstwiesen verständlich, erleb- und begreifbar zu machen und junge Menschen für altes Wissen zu begeistern. Viele erfahrene Vereinsmitglieder verfügen über umfangreiche Kenntnisse in Obstbau, Handwerk und Brauchtum, die sie im Rahmen der Streuobstaktionen generationenübergreifend an die Jungen weiter geben können. Durch das Herausstellen besonderer Aktionen, die sowohl durch gemeinsames Ernten und Verwerten die soziale Komponente betonen als auch die reiche Biodiversität hervorheben, soll dem Thema Streuobst in der Öffentlichkeit wieder mehr Aufmerksamkeit und Zukunftsträchtigkeit verschafft werden.


Mittwoch, 27.03.2019, 16.30 Uhr: Baumschnittkurs bei Familie Wiedemann, Hochbergstraße 9 mit Kreisfachberater Bernd Brunner.


Generalversammlung am Montag, 18.03.2019, 20 Uhr, Gasthaus "Zum Hirschen":

 

Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm

 

1.       Begrüßung, Totengedenken und Bericht Vorstand

2.       Bericht Schriftführer –Bericht Kassier und Kassenprüfer

3.       Aussprache zu den Berichten

4.       Entlastung Vorstand und Kassier

5.       Ausflug und Termine 2019

6.       Wünsche und Anträge - Sonstiges

7.       Vortrag Kreisfachberater Bernd Brunner „Vielfalt zählt! – Der naturnahe Garten als Lebensraum“, Thema Artenvielfalt, Artenerhalt im Hausgarten

 

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich begrüßen zu können.


Faschingshohstube am Faschingsdienstag, 05.03.2019, 14 Uhr, Cafe Alpenrose mit kleinen Einlagen.


Kaffeekränzle am Freitag, 08.02.2019, 14 Uhr, Cafe Pfanner Böserscheidegg mit kleinem Frühlingsgruß.


2018:

Einladung zur Jahresabschlussfeier

 

Nun ist das Jahr 2018 bald vorüber und somit wieder ein Blumen- und Gartenjahr das geprägt war von viel Sonnenschein aber auch Trockenperioden. Wir gönnen nun uns und unseren Pflanzen eine wohlverdiente Ruhezeit und freuen uns auf Spaziergänge durch eine verschneite Landschaft und gemütliche Abende in der warmen Stube. Diese Zeit zum auftanken brauchen sowohl wir Menschen als auch die Natur, damit wir im kommenden Jahr diese neue Energie wieder in unsere Arbeit für unsere Umwelt und unseren Pflanzen und Gärten – und zur Freude für uns selbst – einbringen können.

 

Wir wollen mit Euch gemeinsam das Vereinsjahr mit einem Kaffeenachmittag und dem Bildervortrag „Streuobstwiese – Bedeutung und Pflege“ unseres neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden und Ortsvorstand des Vereins für Gartenbau und Landespflege Lindau e. V., Martin Lein, beschließen. Dazu laden wir alle Mitglieder mit Familie und Freunden

am Samstag, den 24. November 2018

um 14 Uhr in der Cafeteria des Seniorenheims St. Vinzenz

recht herzlich ein.

 

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und Getränken bestens gesorgt. Verbringen Sie mit uns einen netten Nachmittag. Allen Mitgliedern die zu unserer Feier nicht kommen können wünschen wir aber schon heute eine ruhige Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes und friedvollen Jahr 2019.

Tag der offenen Gartentür 2018 im Kreislehrgarten Lindenberg
Tag der offenen Gartentür 2018 im Kreislehrgarten Lindenberg

 Jetzt bewerben für den "Tag der offenen Gartentür 2019"

 

Wer seinen Garten der Öffentlichkeit präsentieren möchte, hat nächstes Jahr  wieder Gelegenheit dazu: Am Sonntag, 30. Juni 2019, findet in Bayern der 20. „Tag der offenen Gartentür“ statt. Bernd Brunner, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, ruft auch Gartenbesitzer im Landkreis Lindau wieder dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen und die Gartentore an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr für Besucher zu öffnen. Bewerben kann man sich bis 21. Oktober 2018 unter Telefon (08382) 270-380 oder per E-Mail: bernd.brunner@landkreis-lindau.de .

 

Der „Tag der offenen Gartentür“ soll sowohl Gartenbesitzern als auch Besuchern die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen, Garten-Erfahrungen auszutauschen und interessante Anregungen zu erhalten. Im Rahmen der Aktion, die laut Bernd Brunner sehr beliebt ist, konnten in den vergangenen Jahren  auch im Landkreis Lindau viele verschiedene Gärten bewundern werden. Das Angebot wurde von zahlreichen Besuchern gerne angenommen.

 

Veranstalter sind der Schwäbische Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege mit seinen Kreis- und Ortsverbänden, die schwäbischen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege an den Landratsämtern sowie das Gartenbauzentrum Bayern Süd-West am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Unser 1. Vorstand Uli Pfanner wurde am Samstag, 22.09.2018 auf der Landesverbandstagung des Bayerischen Landesverbands für Gartenbau und Landespflege e. V. in Rottendorf zum Vizepräsidenten gewählt.

Mitteilung des Landesbands für Gartenbau und Landespflege e.V. München

 

Neue Zusammensetzung im Präsidium des Landesverbandes:
Wolfram Vaitl (mitte) wurde von der Mitgliederversammlung in seinem Amt als Präsident bestätigt. Neuer Vizepräsident ist der Vorsitzende des Bezirksverbands Schwaben Ulrich Pfanner (rechts). Dr. Otto Hünnerkopf (links), der nicht mehr als Vizepräsident antrat, bleibt uns als Vorsitzender des Bezirksverbands Unterfranken in unserer Verbandsleitung erhalten.
Wir gratulieren Präsident und Vizepräsident zur Wahl und bedanken uns für die bisherige und weitere Unterstützung in der Verbandsleitung bei Dr. Otto Hünnerkopf.

 

Von links: Der scheidende Vizepräsident Dr. Otto Hünnerkopf mit dem wiedergewählten Präsidenten Wolfram Vaitl und dem neu gewählten Vizepräsidenten Ulrich Pfanner

 

Tag der offenen Gartentüre:

 

Am 24. Juni 2018 öffnen wieder Gartenbesitzer ihre Gärtentüre für alle Interessierten.

 

In unserem Landkreis sind dies:

Thomas und Eliane Ros, Rickenbacherstr. 104b, 88131 Lindau

Claudia Kleinz, Itzlings 1a, 88145 Hergatz

Blumen- und Gartenfreunde Lindenberg e.V., Kreislehrgarten, Sonnenhalde 15a, 88161 Lindenberg

 

Den gesamten Flyer zum Herunterladen finden Sie auf der Homepage unseres Kreisverbandes.

26. Mai 2018 Düngerausgabe von 9.00 - 12.00 Uhr im Wertstoffhof Scheidegg.

Vom 4. - 6. Mai 2018 finden die 13.  "Gartentage Lindau" statt.

 

Auch der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege präsentiert sich zum vierten Mal unter Federführung von Kreisfachberater Bernd Brunner mit einem Gemeinschaftsstand mit dem Fachbereich Stadtgärtnerei der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau zu dem Thema: Saatgut und Sortenerhaltung. Den Stand finden Sie im Luitpoldpark.

 

Am Sonntag ist auch die Arche Noah - Verein für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt - uns bekannt durch den Vortrag auf unserer 100-Jahr-Feier - mit einem Stand auf dem Uferweg vertreten.

 

Viele interessante Vorträge sowie Rahmen- und Kinderprogramm.

 

Ein Besuch lohnt sich sicher!

Vereinsausfllug am Samstag, 28. April 2018

Abfahrt 8.30 Uhr am Pfarrheim

 

Bitte unbedingt anmelden bei "Christians Dorfkiosk"

 

Fahrt über die Schweiz zur Insel Mainau zur Frühjahrsblüte und Orchideenausstellung.

 

Genießen Sie 1000de Frühjahrsblüher und im Palmenhaus die Orchideenausstellung. Rückfahrt auf der deutschen Seeseite.

 

Mitglieder und Gäste sind herzlich zu dieser Fahrt eingeladen!

 

Sie erhalten bei Fahrtantritt einen Inselplan sowie allgemeine Infos. Es gibt zahlreiche Restaurationsbetriebe zur Stärkung. Es fährt ein Pendelbus vom Eingang bis auf die Insel (1,50 €).

 

Das aktuelle Blütenbarometer der Frühjahrsblüte können Sie hier erfahren.

 

Nähere Informationen und Rückfragen Frau Wiedemann 08381/2269

04. April 2018, 16.30 Uhr: Baumschnittkurs bei Familie Briegel in Bühl (Scheffau) mit Kreisfachberater Bernd Brunner.

Generalversammlung an Montag, den 19. März 2018 um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Hirschen" in Scheidegg.

 

Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm

 

1. Begrüßung, Totengedenken und Bericht Vorstand

2. Bericht Schriftführer –Bericht Kassier und Kassenprüfer

3. Aussprache zu den Berichten

4. Entlastung Vorstand und Kassier

5. Satzungsänderung

6. Ausflug und Termine 2018

7. Wünsche und Anträge - Sonstiges

8. Vortrag Kreisfachberater Bernd Brunner „Bäume unserer Heimat“

 

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich begrüßen zu können.

Faschingshohstube am Dienstag, 13. Februar 2018 im "Cafe Alpenrose" mit kleinen Einlagen.


2017:


Gemütlicher Adventsnachmittag am Samstag, den 16.12.2017 um 13.30 Uhr in der Cafeteria des „Seniorenheim St. Vinzenz“ mit Bildern von Bernd Brunner „Schönheit der Pflanzen", Kaffee und Kuchen. Alle Mitglieder mit Familien, Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.

 

 

07.10.2017 100-Jahr-Feier

 

Unser Verein wurde am 11. März 1917 unter dem Namen „Obstbau-, Bienen- und Geflügelzuchtverein“ gegründet, also vor 100 Jahren. Dies möchten wir mit Ihnen zusammen feiern und laden Sie hierzu am

Samstag 7. Oktober 2017

um 13.30 Uhr ins Kurhaus Scheidegg

recht herzlich ein.

Wir konnten die europaweit agierende Organisation „Arche Noah“, gewinnen für einen Festvortrag

Zukunft mit Vielfalt? Ja, bitte!

Wir denken, dass dieses überaus wichtige Thema sowohl uns als auch die kommenden Generationen noch sehr – auch in und für unsere eigenen Gärten - beschäftigen wird. Seit über 100 Jahren ist die Vielfalt unserer Kulturpflanzen durch Industrialisierung, Gentechnik, Saatgut Monopole, Klimawandel usw. weltweit um 75 % dramatisch zurückgegangen und die „Arche Noah“ arbeitet daran gefährdete Sorten wieder in die Gärten und auf den Markt zu bringen

 

Selbstverständlich werden wir auch unsere Chronik vorstellen. Ansonsten gibt es noch Kaffee und Kuchen, Zeit für ein Gespräch und musikalische Umrahmung.

 

Bringen Sie Ihre Familie, Freunde und Bekannte mit und verbringen Sie mit uns einen informativen als auch gemütlichen Nachmittag. Wir würden uns freuen wenn wir Sie alle begrüßen könnten.

Bäume unserer Heimat

Wettbewerb 2017

 

Initiative der Sparkasse MM-LI-MN in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Lindau, Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen.

 

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Flyer.

 

„Zu fällen einen schönen Baum
braucht‘s eine halbe Stunde kaum.
Zu wachsen, bis man ihn bewundert,
braucht er, bedenk es, ein Jahrhundert.“
(Eugen Roth)

Download
Baumwettbewerb 2017
Flyer_Baumwettbewerb_2017 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 415.4 KB
Download
Zur Anmeldung Ihres Baumes zum Wettbewerb
Anmeldebogen_Baumwettbewerb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.1 KB

Tag der offenen Gartentüre 2017

 

Diese Gartenbesitzer im Landkreis Lindau öffnen am 25.06.2017 ihre Gartentüre (alle weiteren Gärten im Bezrik Schwaben finden Sie in dem nachfolgenden Flyer):

 

Susanne und Manfred Gass, Waldweg 5, 88175 Scheidegg

 

Grünes Klassenzimmer Lindau e.V., Anheggerstr. 40,

88131 Lindau

 

Gina Jäckel, Schachenerstr. 201, 88131 Lindau

 

Heimatverein Gestratz, Zwirkenberg 32, 88167 Gestratz

20.06.2017 Ausflug

 

Anmeldung bei Christians Dorf-Kiosk!

Abfahrt: 7.30 Uhr Parkplatz Pfarrheim

Ziel: Clematis Herian und Nördlingen

Preise: Mitglieder 24,00 €  - Nichtmitglieder 26,00 €

Im Preis sind Busfahrt, Butterhörnle zur Brotzeit und die Führungen enthalten.

Abschluss: Meckatzer Bräustüble

Rückkehr: ca. 21.00 Uhr

 

Fahrt zu „Clematis Herian“ in Lutzingen ein kleiner Familien-Spezialitäten-Betrieb mit einem Sortiment von 300 Clematis-Sorten, Fachführung durch den Betrieb mit Schaupflanzungen und Gehölzraritäten.

Anschließend Weiterfahrt nach Nördlingen mit Stadtführung (Dauer ca. 1 Std.) Restaurants und Cafés zur Stärkung in der Altstadt vorhanden.

27.05.2017 Düngerausgabe von 9.00 - 11.30 Uhr im Wertstoffhof Scheidegg.

Vom 5. - 7. Mai 2017 finden die 12.  "Gartentage Lindau" statt.

 

Auch der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege präsentiert sich zum dritten Mal unter Federführung von Kreisfachberater Bernd Brunner. Das Projekt „Öffentliches Grün – naturnah gestalten“ ist dabei ein wichtiges Anliegen. Mit Infomaterial und Saatgutproben wird am Stand des Kreisverbandes das Praxisthema „Naturnahe Begrünung durch Ansaaten“ ausführlich behandelt.

Ein Besuch lohnt sich sicher!

20.03.2017 Generalversammlung 20 Uhr im Gasthaus "Zum Hirschen" in Scheidegg.

 

Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm

1.         Begrüßung und Bericht Vorstand

2.         Bericht Schriftführer –Bericht Kassier und Kassenprüfer

3.         Aussprache zu den Berichten

4.         Entlastung Vorstand und Kassier

5.         Ausflug und Termine 2017

6.         Ehrung

7.         Wünsche und Anträge - Sonstiges

8.         Vortrag Kreisfachberater Bernd Brunner „Kiesgärten statt Kieswüsten“

28.02.2017 Faschingshohstube 14 Uhr im Cafe "Alpenrose"

20.01.2017: Kaffeekränzle 14 Uhr im Cafe "Pfanner"


2016:


Jahresabschlussfeier am 10.12.2016, 14 Uhr in der Cafeteria des Seniorenheims St. Vinzenz

 

Wir wollen mit Euch gemeinsam das Vereinsjahr mit einem vorweihnachtlichen Kaffeenachmittag und dem Bildervortrag „Frühjahr in den Gärten von Schloss Trautmannsdorf in Meran“ unseres Kreisfachberaters Bernd Brunner beschließen. Dazu laden wir alle Mitglieder mit Familie und Freunden recht herzlich ein.

 

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und Getränken bestens gesorgt.  Verbringen Sie mit uns einen netten Nachmittag zum Jahresausklang und wir würden uns freuen Sie zahlreich begrüßen zu können. Allen Mitgliedern die zu unserer Feier nicht kommen können wünschen wir aber schon heute eine ruhige Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes und friedvolles Jahr 2017.

Am Samstag, den 24.09.2016 fahren wir wieder nach Schüssellehen mit Einkehr, Abfahrt 13.30 Uhr am Pfarrheim. Mitfahrgele­genheit möglich, unbedingt Anmeldung bei Frau Wiedemann (siehe links).

 

Am Freitag, den 05.08.2016 besuchen wir den Kreislehrgarten in Sulzberg-Ried im Oberallgäu. Über 8.000 Pflanzen können dort besichtigt werden. In vielseitig angelegten Beeten können wir uns Anregungen auch für den eigenen Garten mit nach Hause nehmen. Rund um den Eisenbahnwaggon aus dem Jahre 1905 zeigen Rosenbeet und Bauerngarten, dass das Miteinander von Blumen, Kräutern, Stauden, Sträuchern, Gemüse und Bäumen schon auf kleinstem Raum eine dekorative Einheit bilden kann. Ein Spielplatz und ein Bienenhaus runden das Angebot ab. Nach der Besichtigung gibt es noch Kaffee und Kuchen, dann geht es wieder Heim. Abfahrt ist um 13.15 Uhr am Pfarrheim mit dem Bus. Bitte unbedingt bei Frau Wiedemann (siehe links) anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kreisverband-oberallgaeu-nord.de/kreislehrgarten/. Die Höhe des Fahrtpreises richtet sich nach der Zahl der Teilnehmer und liegt bei ca. 10 €, kein Eintritt.

30.06.2016, 8.15 Uhr: Ausflug zum Kopswerk 2 auf der Silvretta Hochalpenstraße im Montafon.

 

Termin:                         Donnerstag, den 30.06.2016

Abfahrt:                        8.15 Uhr Pfarrheim

Ziel:                               Silvretta Hochalpenstraße, Kopswerk2

Preise:                          Mitglieder 18,00 €
                                      Nichtmitglieder 20,00 €

Rückkehr:                     ca. 20.30 Uhr

 

Im Preis ist die Busfahrt, Butterhörnle und Getränke beim Imbiss im Illwerke Zentrum-Montafon in Vandans, die Besichtigung des KopswerkII (Krafthaustaferne) der Vorarlberger Illwerke in Gaschurns-Rifa. Das Kopswerk2 ist ein Pumpspeicherkraftwerk und bezieht das Wasser aus der Silvretta-Gebirgsgruppe. Es wurde als Kavernenkraftwerk gebaut (die gesamte Anlage dieses Wasserkraftwerks ist also im Berg untergebracht), so dass von außen nur die Zufahrt in den Berg und die Schaltanlage sichtbar sind. Dann Fahrt auf der Silvretta-Hochalpenstraße bis zur Bieler Höhe, Mittagessen, Weiterfahrt über Landeck (kurzer Aufenthalt) und den Arlberg bis nach Möggers. Dort kehren wir zum Abschluss beim Berggasthof Stadler ein.

Tag der offenen Gartentür 2015 im Kreislehrgarten Lindenberg
Tag der offenen Gartentür 2015 im Kreislehrgarten Lindenberg

26. Juni 2016, 10 - 17 Uhr: Tag der offenen Gartentür im Landkreis Lindau

 

28. Mai 2016, 9 - 11.30 Uhr: Düngerausgabe im Wertstoffhof

21. März 2016, 20 Uhr: Generalversammlung im Gasthaus "Zum Hirschen"

19. März 2016, 14 Uhr: Baumschnitt- und Baumpflanzkurs bei Familie Briegel in Bühl (Scheffau) mit Kreisfachberater Bernd Brunner

08. März 2016, 19.30 Uhr: Hohstube im Gasthaus "Der Grieche" (Rössle)

09. Februar: Faschingshohstube 14 Uhr im Cafe "Alpenrose"

22. Januar: Kaffeekränzle 14 Uhr im Cafe "Pfanner"


2015:

26. September: Besuch und Hohstube in Schüsselehe, Abfahrt 13.30 Uhr Pfarrheim, Bildung von Fahrgemeinschaften, wer ohne Auto kommt bitte bei Frau Wiedemann anmelden.

 

3. November: Hohstube 14 Uhr im "Cafe Fünfländerblick". Mitfahrmöglichkeit 13.45 Uhr am Parkplatz Ortsmitte.

 

7. November: Preisverleihung des Wettbewerbs "Unser Friedhof - Ort der Würde, Kultur und Natur" im Kurhaus für alle Mitbürger, Beginn 13.30 Uhr, Veranstalter ist der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Lindau e. V.

 

14. November: Blumenschmuckprämierung im Kurhaus für alle Mitglieder und Scheidegger mit der Verleihung von Regierungs-, Kreis- und Gartenurkunden, Beginn 13.30 Uhr.